Alle Leistungen persönlich oder Online über
Skype (zu finden unter +43 650 / 701 23 90), Telefon oder E-Mail  möglich!

Kinder-, Jugendlichen- & Erwachsenenberatung

Verein Lautstark - Beate Leitner und Mario Leitner - Psychologische Beratung in Hainburg an der Donau

Der Verein Lautstark in Hainburg an der Donau punktet mit einer fundierten, psychologischen Beratung für Schüler und Eltern.

Beratung für Kinder

Ob in der Schule oder zu Hause, Kinder sind mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Entwickeln sich daraus Konflikte, ist guter Rat hilfreich. Wir helfen bei Konzentrationsstörungen, Lernproblemen, Mobbing, Konflikten mit Freunden oder Eltern und vielem mehr.

Kinder

  • Lernproblemen

  • Schulproblemen- Mobbing

  • Schlechten Noten, Schul-Ängsten

  • Schlafschwierigkeiten

  • Einnässen

  • Konzentrationsschwierigkeiten

  • Computerspiele und Diskussionen

  • Hyperaktivität bei Kindern und Jugendlichen

  • Krisensituation und Bewältigung

  • Konflikte mit Freunden

  • Familienthemen

  • Meine Eltern sind „doof“

  • Suspendierungen von der Schule

  • Und vieles mehr

Beratung für Jugendliche

Teenager befinden sich oft im Zwiespalt mit sich und ihrer Umwelt. Auch die Ablösung vom Elternhaus spielt in dieser Zeit eine große Rolle. Wir geben Hilfestellungen bei schulischen und familiären oder sozialen Konflikten, Mobbing, Schulängsten, Hyperaktivität oder sozialem Rückzug etc.

Jugendliche

  • Lernproblemen

  • Schulproblemen, Mobbing

  • Schlechten Noten, Schul-Ängsten

  • Schlafschwierigkeiten

  • Konzentrationsschwierigkeiten

  • Computerspiele und „Diskussionen“

  • Hyperaktivität bei Kindern und Jugendlichen

  • Keine Freunde, Falsche Freunde?

  • Krisensituation und Bewältigung

  • und vieles mehr

Beratung für junge Erwachsene

Im jungen Erwachsenenalter rückt allmählich die Berufswahl in den Vordergrund. Oft findet sich aber nicht gleich ein passender Arbeitsplatz. Wir haben ein offenes Ohr für die damit verbundenen Sorgen und Nöte und zeigen mögliche Wege aus der Krise auf.

Junge Erwachsene

  • Lernproblemen, Schulproblemen, Mobbing, Schlafschwierigkeiten, Kummer

  • Konzentrationsschwierigkeiten, Computerspiele und „Diskussionen“

  • Krisensituation und Bewältigung

  • Probleme am Arbeitsplatz

  • Ich finde keine Arbeit - Ich bin deprimiert, was kann ich noch tun?

  • Unterstützung und Hilfe in Lebenskrisen, Sinnkrisen und Arbeitslosigkeit

  • Berufliche Themen (Mobbing, Überlastung, Sinn-Entleerung, Neu-Orientierung)

  • Persönliche Themen (Beziehung, Freunde, Trennung, Scheidung, Tod des Partners oder Freundes / der Freundin)

  • Suchtberatung und Suchtprävention

Beratung für Erwachsene

Auch erwachsene Menschen schlittern manchmal in Lebenskrisen, etwa bei Stress und Überforderung am Arbeitsplatz, falscher Berufswahl (Sinnkrise) oder Beziehungskonflikten bis hin zur Scheidung. Als Sozialpädagogen beraten wir Sie bei all diesen Themen und suchen gemeinsam nach einer Lösung Ihres Problems.

Erwachsene

  • Unterstützung und Hilfe in Lebenskrisen, Sinnkrisen, Arbeitslosigkeit, Pension und Paare

  • Überarbeitung und Überlastun, Burn-Out, Beratung, Stressmanagement

  • Berufliche Themen (Mobbing, Überlastung, Sinn-Entleerung, Neu-Orientierung)

  • Persönliche Themen (Beziehung, Freunde, Trennung, Scheidung, Tod des Partners oder Freundes / der Freundin)

  • Krisen-Intervention (Hilfe aus der Krise, wegen Arbeit, Trennung, Scheidung, Tod, Verlust)

  • Männerberatung - von Mann zu Mann

  • Männerberatung für Frauen - Was Sie über (Ihren Mann) Männer wissen wollen

Beratung für Eltern

Sie haben das Gefühl, den Draht zu Ihrem Kind zu verlieren? Ihr Kind will nicht lernen, kann nicht stillsitzen oder hört nie auf Sie? Wir geben Hilfestellungen bei diesen und anderen typischen Eltern-Kind-Konflikten.

Eltern

  • Erziehungsproblemen

  • Paarberatung

  • Scheidung und Kind, Patchwork

  • Überforderung, Überlastung der Eltern

  • Organisation des Alltags

  • Burn-Out - Beratung, Familien- und Berufsprobleme​

  • Generationskonflikte

  • Erziehungsberatung

  • Alltags- und Arbeitsorganisation

  • Entscheidungsfindung

  • Krisenintervention

  • Mein Kind hat eine Behinderung

  • Suchtprävention und Suchtberatung

Beratung für Pädagoginnen

An Pädagogen werden besonders hohe Erwartungen in Sachen Problemlösung und Konfliktmanagement gestellt. Wir bieten Beratung, Coaching und Supervision in der Arbeit mit Kindern im Klassenverband, bei psychosozialen oder individuellen Projekten für Klassen und Schulen an und beraten bzw. begleiten Pädagogen von Schülern, die unsere Klienten sind. Dabei spielt auch die Entwicklung metakommunikativer Fähigkeiten eine maßgebliche Rolle.

PädagogInnen

  • Supervision für arbeitsfeldbezogene und aufgabenorientierte Themen im Beruf

  • Beratung, Coaching, Supervision in der Arbeit mit Kindern im Klassenverband

  • Psychosoziale Projekte im Gruppenverband/Klassenverband

  • Individuelle Projekte für Klassen und Schulen

  • Beratung und Begleitung von PädagogInnen - Klassenkindern, welche bei uns Klienten sind

  • Gesprächsführung und Metakommunikation, Entwicklung metakommunikativer Fähigkeiten

  • Burn-Out Beratung

  • Krisenintervention

§95 Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung

Vor einer einvernehmlichen Scheidung der Eltern ist gemäß §95 eine Elternberatung vorgesehen. Dabei geht es nicht um die Aufarbeitung von Beziehungsthemen, sondern ausschließlich um das Kindeswohl. Es werden Wege und Lösungen erarbeitet, wie das Kind mit der schwierigen, neuen Situation umzugehen lernt, Fragen der Obsorge und des Umgangs der getrennten Partner in Bezug auf das Kind geklärt.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.